LEHMANN GmbH & Co. KG - Herstellung von Rohr- und Kanalreinigungstechnologie

Gabelschneidkopf

 

Anwendung

Der Gabelschneidkopf für 16 mm-Spiralen mit gehärteten Federstahlblättern wird vorzugsweise dann eingesetzt, wenn Abflussrohre ab 50 mm von leichten bis starken Verschlammungen oder zähen Verfettungen befreit werden müssen.

Für 22 und 32 mm-Spiralen liefern wir Gabelschneidköpfe mit gehärteten Schneidköpfen aus hochwertigem Qualitätsstahl. Die Köpfe sind beidseitig gezackt und werden speziell in verwurzelten Rohren eingesetzt.

 

Ausführungen